Willkommen bei fhit!
Immer mehr Rentner setzen sich nicht zur Ruhe und arbeiten weiter. Man wünscht sich weiterhin eine Aufgabe und so setze ich mich weiter in meinem angestammten Bereichen ein, wobei meine Schwerpunkte IT-Sicherheitsfragen und  Datenschutz, aber auch "Künstliche Intelligenz" in Zusammenhang mit ethischen Fragen liegen.

Datenschutz-Grundverordnung: Die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist in Deutschland und in allen anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltendes Recht. Vor allem Vereine sind verunsichert, welche neuen Anforderungen an sie gestellt werden und wie sie konkret umzusetzen sind. Informationen zur DS-GVO gibt es zwar im Internet zu Genüge, jedoch sind diese Informationen oft unübersichtlich und juristisch gehalten.

Für die Umsetzung der DS-GVO in die Praxis biete ich Informationsveranstaltungen an.
Themen mit pracktischen Beispielen sind:
    1. Informationspflichten
        Wie und wo muss man seinen Informationspflichten nachkommen?
        Ist es ausreichend, wenn man die Datenschutzhinweise ins Impressum stellt?
    2. Einwilligungserklärung
        Wann muss man eine Einwilligungserklärung einholen?
        Welche Form muss die Einwilligung haben?
    3. Benennung eines Datenschutzbeauftragten
        Wann muss man einen Datenschutzbeauftragten benennen?
    4. Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten
        Muss man ein Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten führen?
    5. Datenschutzfolgenabschätzung
    6. Auftragsverarbeitung
        Wann muss man einen Auftragsverarbeitungsvertrag abschließen?

Migrationen: Knappe Haushaltslagen zwingen IT-Leiter zu Alternativen bei Lizenzen und Kosten für Bestandsführungssysteme und Fachanwendungen. Nicht nur kleinere Firmen greifen auf Open Source Produkte zurück, sondern auch bei Fachanwendungen auf ihren Servern.  UNIX und Open-Source-Software haben mittlerweile einen hohen Reifegrad erreicht und migriert selbst Mainframe Anwendungen in die offene Rechnerwelt. Immer mehr Anwender lassen sich überzeugen, in ihren Rechenzentren auf UNIX-Rechner und UNIX-Betriebssystemumgebungen zu setzen. Wir bieten als Dienstleister umfangreiche Migrationsleistungen, vor allem bei Compilern, Datenbanken, Batchsystemen und der Integration unterschiedlicher Produkte verschiedener Hersteller.

Was ich für Sie tun kann: Im Rahmen Ihrer Migration biete ich Ihnen umfassende Unterstützung: Gemeinsam mit Ihnen mache ich eine Bestandsaufnahme Ihrer Umgebung und erarbeite ein individuell zugeschnittenes Betriebskonzept. Das bildet die Basis für Ihre Migration. Mit Schulungen gebe ich gerne mein Wissen an Ihr Team weiter und helfe Ihren Anwendern bei der Einarbeitung in die neue Arbeitsumgebung.

Nutzen Sie meine praktischen Erfahrungen:

  1.    Migration nach UNIX/LINUX und Erarbeitung von Betriebskonzepten
  2.    Machbarkeitsstudien und Risikobetrachtungen
  3.    Wirtschaftlichsberechnungen und Evaluierung neuer Technologien
  4.    HPC-Computing und Gridlösungen
  5.    Backup-/Recovery Lösungen
  6.    Sicherheitslösungen und Umsetzung der DS-GVO
  7.    Optimierung Ihrer Verträge
  8.    Schnittstellenanalyse und Dokumentenmanagement
Datenschutzerklärung
Impressum